Mit Desaster Recovery-Data Center vor IT-Pannen gewappnet - Weitere Info - Heise Partnerzones Weitere Info Netapp, Storage, Cloud, Security, Datenschutz. netapp, virtualisierung, desktop-virtualisierung, storage-virtualisierung, desktops, vdi, vmware, citrix . Erleben Sie Server- und Desktop-Virtualisierung mit Storage, der Ihnen die Flexibilität und Kosteneffizienz bietet, die Sie benötigen, um das Potenzial und die Vorteile der Virtualisierung voll auszuschöpfen. /styles/zones/basis.css
Netapp Storage Mittelstand

Virtualisierung und Storage

Mit Desaster Recovery-Data Center vor IT-Pannen gewappnet

Mit dem SHD Desater-Recovery Data Center können bei partiellen oder kompletten Ausfall Ihrer IT die kritischen IT-Systeme innerhalb weniger Stunden im SHD Data Center hochgefahren werden um den Fortbestand Ihres Unternehmens sicherzustellen. Das bedeutet maximaler Schutz und Kompetenz ohne teure Investitionen in ein Notfall- Rechenzentrum.

Brauchen mittelständische Unternehmen Notfallrechenzentren mit detaillierten IT-Ausfallplänen und regelmäßigen DR-Tests ähnlich wie es bei Banken üblich ist? Glücklicherweise gibt es beim Mittelstand keine Bankenaufsicht und Stresstests. Dies bewahrt aber nicht davor, dass bei Ausfall der IT oder fehlendem Riskomanagment exsistenzbedrohende Probleme auftreten können. In der Haftung sind dann die verantwortlichen Geschäftsführer/IT-Leiter bzw. eingesetzte Wirtschaftsprüfer. Letztgenannte lehnen häufi g im Vorfeld die Haftung ab, wenn keine ausreichende Vorsorge getroffen wurde.

Mit dem SHD Desater-Recovery Data Center können bei partiellen oder kompletten Ausfall Ihrer IT die kritischen IT-Systeme innerhalb weniger Stunden im SHD Data Center hochgefahren werden um den Fortbestand Ihres Unternehmens sicherzustellen. Das bedeutet maximaler Schutz und Kompetenz ohne teure Investitionen in ein Notfall- Rechenzentrum.

Funktionsweise:

  • Kritische Server können durch die Nutzung von Replikationsagenten Speichersystemunabhängig in das SHD-Rechenzentrum übertragen werden und damit DR-fähig gemacht werden
  • Für NetApp FAS/IBM Nseries Speichersysteme können die DR-Technologien (Snapmirror/ Snapvault) verwendet werden, um die inkrementellen Änderungen ihrer zu schützenden Daten (auf Blocklevel-Ebene) über einen VPNKanal in ein deutsches RZ der SHD zu spiegeln
  • Im Desaster Fall werden Ihre entsprechenden Serversysteme (Applikations-, Terminalserver,...) sowie Clients (als virtuelle Desktops) auf unserer virtuellen Plattform gestartet. Ihre Nutzer können dann über Internet-VPN von jedem beliebigen Standort aus auf ihre Applikationen und die dazugehörigen Daten zugreifen.

Zielgruppe:

Mittelständische Unternehmen, die nicht länger als 48 Stunden ohne IT handlungsfähig/ überlebensfähig sind und kein zweiten geographisch getrennten IT-Standort haben

Vorteile:

• modernes RZ mit neuesten Technologien und zentralem Know-How ohne Investition in Gebäude, Technik und Betrieb

• Innerhalb der definierten SLAs stehen Ihnen auch nach komplettem Ausfall ihrer IT alle wichtigen Applikationen inkl. Daten zu verfügung, unsere Spezialisten stehen Ihnen im DRFall rund um die Uhr zu Verfügung

• Die internen und externen Anforderungen an die IT mittelständischer Unternehmen werden erfüllt und Geschäftsführer/ IT-Leiter von der Haftung befreit

Vorraussetzung:

• Erarbeitung einer individuellen Konzeption zusammen mit SHD anhand ihrer Anforderungen

• Nutzung der Storagereplikation von NetApp-Speichersystemen oder einmalige Installation eines Replikationsagenten auf den virtuellen oder physikalischen Servern

• Validierung der DR-Lösung durch einen Abnahmetest

weitere Informationen hier.

Download zu diesem Artikel:

Server_Desaster_Recovery_DataCenter_V4.pdf