Konvergente Cloud-Lösung: Dell Hybrid Cloud System for Microsoft - Cloud - Heise Partnerzones Cloud . Dell, Cloud, Mobile, Security, Enterprise, Business, Software . Cloud, Mobile und Security: Erfahren Sie alles über die Lösungen von Dell /styles/zones/basis.css

Konvergente Cloud-Lösung: Dell Hybrid Cloud System for Microsoft

Wie lässt sich der Einsatz einer Hybrid Cloud möglichst einfach, effizient, schnell und sicher realisieren? Vorbehalte wegen der Kosten und Sicherheit hindern viele Firmen in Deutschland noch daran, diese zukunftsfähige Technologie zu nutzen. Eine konvergente Komplettlösung wie das „Dell Hybrid Cloud System for Microsoft“ mit Microsoft Azure bietet eine innovative Lösung, die auch kleinen und mittelgroßen Unternehmen den Umstieg erleichtert.

Autor: Thomas Fischer

 - 

Quelle: Dell

Deutsche Unternehmen legen besonderen Wert auf Datenschutz und Sicherheit. Auch gesetzlich gelten hierzulande weitreichende Vorgaben. Wenn Firmen die Cloud nutzen, zählt für sie, dass sie über die Anwendungen und Daten in der Cloud die alleinige Kontrolle behalten und dass zugleich die Rechtssicherheit gewährleistet ist. Deshalb bevorzugen viele Unternehmen hierzulande eine über das firmeneigene Rechenzentrum verwaltete Private Cloud gegenüber externen Public-Cloud-Angeboten. Als zukunftsfähige Lösung bietet sich für Unternehmen jedoch die Nutzung einer Hybrid Cloud an, die Elemente der Private und der Public Cloud vereint und eine höhere Effizienz, Flexibilität und Skalierbarkeit verspricht.

Das Marktforschungsunternehmen Gartner sagt voraus, dass im Jahr 2017 über die Hälfte der großen globalen Unternehmen Hybrid-Cloud-Infrastrukturen einsetzen werden. Für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) gestaltet sich der Umstieg auf eine Hybrid-Cloud-Lösung allerdings als schwierige Aufgabe: Oft fehlen die für Planung, Installation und Betrieb nötigen Ressourcen und das Fachwissen. Dazu kommt der Kostenfaktor: Anschaffung, Administration und die komplexe Wartung der Hybrid Cloud lassen sich für viele KMUs mit den verfügbaren Budgets kaum stemmen.

Für diese Unternehmen ist es deshalb entscheidend, einen zuverlässigen und kompetenten Partner zu finden, der die flexible Bereitstellung der hybriden Cloud-Strukturen übernimmt und daneben auch den Service und Support mitliefert. Eine innovative Lösung für diese Anforderungen ist das „Dell Hybrid Cloud System for Microsoft“ das als konvergente Appliance eine „Hybrid Cloud in a Box“ bereitstellt und neben der Software und den Applikationen schon alle benötigten Hardware-Komponenten beinhaltet sowie mit diversen Dell Services genutzt werden kann.

Hybrid Cloud als konvergentes Komplettpaket

Damit stellt das „Dell Hybrid Cloud System for Microsoft“ eine Komplettlösung als konvergente Infrastruktur (Converged Infrastructure) bereit, bei der die Hard- und Software optimal aufeinander abgestimmt ist. Die ansonsten aufwendige Installation gelingt deshalb einfach und schnell, und der für den Betrieb anfallende Aufwand ist signifikant reduziert. Das „Dell Hybrid Cloud System for Microsoft“ basiert auf Dell PowerEdge Rack Servern und umfasst als vorkonfiguriertes System bereits alle weiteren relevanten Komponenten wie die Speicher- und Netzwerk-Hardware. Dell bietet hierbei verschiedene Konfigurations-Optionen an. Vor der Auslieferung an den Kunden überprüft Dell das System, um sicher zu gehen, dass die Inbetriebnahme der Cloud-Struktur beim Kunden problemlos und innerhalb kurzer Zeit erfolgt.

Azure Cloud-Dienste für mehr Flexibilität

Auf dem System ist die flexible Cloud-Lösung „Microsoft Cloud Platform Standard“ vorinstalliert, die sich einfach konfigurieren lässt. Sie beinhaltet Windows Server 2012 R2, System Center 2012 R2 und ein Microsoft Azure Pack das eine Vielzahl diverser Cloud-Dienste umfasst: etwa für das Hosting virtueller Maschinen (IaaS), Database-as-a-Service (DBaaS) oder skalierbares Web-App-Hosting (PaaS). Eine Besonderheit des flexiblen Hybrid-Cloud-Systems ist die schnelle Bereitstellung: Für die Anpassung an die im Unternehmen geltenden Anforderungen ist lediglich ein Zeitaufwand von rund drei Stunden nötig. Weitere Hauptmerkmale des „Dell Hybrid Cloud System for Microsoft“ sind:

  • Hohe Skalierbarkeit mit angepassten Bezahllösungen, die eine für die jeweiligen geschäftlichen Anforderungen maßgeschneiderte Cloud-Lösung bereit stellt
  • Microsoft Azure inklusive Azure Backup- und Recovery-Services, Datenschutz sowie Kontrollsoftware
  • Azure-Dienste stellen virtualisierte Windows- und Linux-Workloads bereit
  • Automatische Update-Funktionen ohne Einschränkungen für den laufenden Betrieb entlasten die IT-Abteilung; manuelle Updates sind daneben ebenfalls möglich.

Damit eignet sich das „Dell Hybrid Cloud System for Microsoft" ideal für kleine bis mittelgroße Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen. Dank des flexiblen Bezahl- und Finanzierungssystems bleiben Kosten überschaubar.

Weiterführende Links

Wettbewerbsfähigkeit sichern mit effizienten Cloud-Lösungen

Kostenersparnis und mehr Agilität durch die Cloud

Mühelose Cloud-Verwaltung – mit den passenden Programmen und Diensten

1 | 2