Cloud Computing - Vorteile und Risiken für den Mittelstand - IT-Trends - Heise Partnerzones IT-Trends . Comarch, ERP, Online-Handel, Online-Shop, Bezahlsysteme, Amazon, eBay, Zalando . Wer Erfolg im Online-Handel haben will, muss das richtige Online-Shopsystem wählen, seine Webseite benutzerfreundlich gestalten, performante Serversysteme verwenden und dem Kunden bei Bezahlsystemen und Versandabwicklung optimalen Service bieten. Welche Kriterien entscheidend sind und wie Sie mit der richtigen Plattform Ihre Erfolgschancen wesentlich erhöhen, zeigen wir in unserem Special auf heise online, das wir in Zusammenarbeit mit Comarch anbieten. /styles/zones/basis.css

Cloud Computing - Vorteile und Risiken für den Mittelstand

Cloud Computing bietet auch dem Mittelstand zahlreiche Vorteile. Der Umstieg auf serviceorientierte IT-Lieferformen senkt die Investitionskosten und erhöht die Flexibilität. Welche Risiken Sie im Gegenzug eingehen und ob sich der Umstieg lohnt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Viele Mittelständler zögern noch, Software als Service aus der Cloud zu beziehen oder ihre Daten in verteilte IT-Infrastrukturen auszulagern. Die Gründe für diese Zurückhaltung sind vielfältig. Hauptsächlich das Risiko des Datenverlustes, die unsichere Rechtslage bezüglich der Datensicherheit und die Furcht, von einem Cloud-Anbieter abhängig zu werden, hemmen die Entwicklung.

Der vorliegende Artikel aus der Comarch-Publikation „Mittelstand kompakt“ geht auf diese Ängste ein und überprüft sie anhand der Realität. Er zeigt außerdem die Vorteile von Cloud Computing auf, die nicht zuletzt in geringeren Investitionskosten bei gleichzeitig erhöhter Flexibilität liegen. Schließlich erfahren Sie, wie Sie mit einer schrittweisen Migration in die Cloud die Vorteile nutzen, ohne den Risiken in übergroßem Maße ausgesetzt zu sein. Infokästen zu den verschiedenen „As-A-Service-" und Cloud-Varianten runden das Informationsangebot ab.

Vorschauseite und Textprobe:

 - Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Doch auf all diesen Gebieten gibt es rasante Bewegungen – schließlich hat die Branche selbst größtes Interesse daran, das Vertrauen potentieller Kunden zu gewinnen. Nicht umsonst heißt das Motto der diesjährigen CeBIT „Managing Trust“ – ohne Vertrauen geht auf dem Cloud-Markt nichts.

Immer mehr lokale oder auf europäische Kunden und ihre Anforderungen fokussierte Cloud-Anbieter treten auf. Deshalb muss sich heute niemand mehr mit einem — in seinen Augen — übermächtigen außereuropäischen Vertragspartner einlassen. Sie beachten selbstverständlich die deutschen und europäischen Gepflogenheiten – hinsichtlich der Leistungsversprechen, der Vertragsgestaltung und auch der Datenhaltung.

Auch bemühen sich immer mehr Anbieter, beispielsweise durch Zertifizierungen oder klar definierte Servicequalitätsvereinbarungen, den Kunden ein Vertrauen erweckendes Sicherheits- und Qualitätsniveau zu bieten. Die Hindernisse, die Mittelständler bisher von der Nutzung von Cloud-Angeboten abgehalten haben, verschwinden also Stück für Stück, so dass immer mehr Unternehmen sich zu einem Test entschließen und inzwischen häufig sehr positive Erfahrungen machen.

Den kompletten Text finden Sie im kostenlosen und registrierungsfreien Whitepaper-Download am Ende dieser Seite.

Whitepaper-Details
Dokumenten-Typ:PDF
Dateigröße:344 KB
Niveau:allgemeinverständlich
Zielgruppe:IT-Leitung & Management

Download zu diesem Artikel:

cgdw102_whitepapercloudcomputing.pdf