WAN-Optimierung durch eine NG Firewall: Es muss nicht immer die Datenautobahn sein - Security-Herausforderungen - Heise Partnerzones Security-Herausforderungen . Security, Firewalls, Application Delivery, Data Protection . Barracuda Networks bietet Lösungen in den Bereichen Security, Application Delivery und Data Protection. /styles/zones/basis.css

WAN-Optimierung durch eine NG Firewall: Es muss nicht immer die Datenautobahn sein

Für viele Unternehmen gewinnt das Thema der WAN-Bandbreite bei der Anbindung externer Standorte an Bedeutung. Zwei Faktoren sind dafür verantwortlich: Der Wandel zu Cloud-basierten Anwendungen und IP-basierten Unified Communications (UC)-Konzepten. Der Königsweg für Daten in Bezug auf Hochverfügbarkeit und Kapazität sind MPLS-Leitungen. Sie sind außerhalb von Ballungsräumen oft teuer oder nicht verfügbar. Deshalb suchen IT-Verantwortliche nach Möglichkeiten, ihre Netzwerke zu optimieren und alternative Links wie etwa DSL zu nutzen, etwa durch den Einsatz eines Link Balancers.

Für viele Unternehmen gewinnt das Thema der WAN-Bandbreite bei der Anbindung externer Standorte an Bedeutung. Zwei Faktoren sind dafür verantwortlich: Der Wandel zu Cloud-basierten Anwendungen und IP-basierten Unified Communications (UC)-Konzepten. Der Königsweg für Daten in Bezug auf Hochverfügbarkeit und Kapazität sind MPLS-Leitungen. Sie sind außerhalb von Ballungsräumen oft teuer oder nicht verfügbar. Deshalb suchen IT-Verantwortliche nach Möglichkeiten, ihre Netzwerke zu optimieren und alternative Links wie etwa DSL zu nutzen, etwa durch den Einsatz eines Link Balancers.

 - Klaus Gheri, Vice President Product Management Europa, Barracuda Networks

Klaus Gheri, Vice President Product Management Europa, Barracuda Networks

Quelle: Barracuda Networks

Doch wie jedes Element, das der IT-Infrastruktur hinzugefügt wird, muss dieser eingerichtet, verwaltet und gepflegt werden. Die IT-Teams mittelständischer Unternehmen stoßen dabei oft an die Grenzen ihrer Kapazitäten, sowohl personell als auch in Bezug auf das nötige Fachwissen. Ein Ausweg aus diesem Dilemma ist die Wahl von Next Generation Firewalls, die neben ihrer klassischen Rolle – der Sicherheit – auch Traffic Intelligence-Funktionen übernehmen. Dabei leisten sie mehr als nur simples Link Balancing und Content Blocking. Die erweiterten Diagnosefunktionen einer Next Generation Firewall erlauben eine wesentlich intelligentere Wahl der Priorität und des optimalen Wegs, den eine Datenverbindung nehmen kann. Wenn in die Wegewahl zusätzlich noch Informationen über die Wegeverfügbarkeit oder Qualität mit einbezogen werden, nutzen sie die verfügbare Bandbreite höchst ausfallssicher und erheblich effektiver und machen Investitionen in zusätzliche Bandbreite  überflüssig. Das IT-Personal spart durch die einheitliche Verwaltung ihrer verschiedenen Funktionen Zeit beim operativen Betrieb.

Die Problematik der WAN-Optimierung betrifft nicht nur große Unternehmen. Jede Firma mit mehreren Standorten muss diese ins Unternehmensnetzwerk einbinden. Solange den Zweigstellen nur E-Mail und Internetzugriff ermöglicht werden müssen, sind die Anforderungen an Bandbreite und Verfügbarkeit gering. Doch mittlerweile sollen unternehmenswichtige Applikationen immer und überall erreichbar sein. Fällt die Datenleitung aus, kommt die Arbeit in der Niederlassung zum Erliegen. Diese Gefahr steigt mit dem Einsatz von Cloud-Applikationen, IP-Telefonie und Unified Communications (UC). Internet-basierte Kanäle senken vor allem im internationalen Geschäft im Vergleich zum klassischen Telefonanschluss die Verbindungskosten erheblich. Gleichzeitig belasten sie aber die Datenleitung, und ihre Datenpakete sollen mit minimaler Latenzzeit übertragen werden. Im Gegensatz zur Telefonie sind E-Mail-Daten geduldiger. Eine Minute Verzögerung bei der Übertragung fällt meist nicht ins Gewicht. Wenn ein IT-Admin also der Voice-over-IP-Applikation bei der Übertragung Priorität verleiht, ist dieses „Traffic shaping“ ein erster Schritt zur WAN-Optimierung.

weiterlesen->

1 | 2 ... | 4