Cloud statt Rechenzentrum: Wie Sie Kosten und Aufwand für Disaster Recovery senken - Security - Heise Partnerzones Security . VMware, Cloud, Hybrid Cloud, cloud-plattform, vCloud Air . Unterstützung für vorhandene Workloads und Anwendungen von Drittanbietern mit VMware vCloud Air, einer dedizierten Hybrid Cloud-Plattform auf Basis von vSphere. /styles/zones/basis.css

Cloud statt Rechenzentrum: Wie Sie Kosten und Aufwand für Disaster Recovery senken

Ein Cloud-Dienst kann eine kostengünstige und zuverlässige Alternative zu einem zweiten Rechenzentrum sein, wenn es um Disaster Recovery geht. In diesem Text erfahren Sie die fünf besten Gründe, die für Cloud-basiertes Disaster Recovery sprechen.

In der Regel bauen oder mieten Unternehmen ein zweites Rechenzentrum an einem entfernten Standort, um im Desasterfall Ausfallsicherheit gewährleisten und Datenverlust verhindern oder zumindest minimieren zu können. Ein weiteres Data Center verursacht aber nicht nur hohe Kosten, es verdoppelt auch den Managementaufwand für die IT-Verantwortlichen. Cloud-basierte Lösungen sind eine echte Alternative, insbesondere dann, wenn sie sich nahtlos in eine IT-Umgebung integrieren lassen. Dieses kurze Paper stellt Ihnen die größten Vorteile einer Cloud-basierten Disaster-Recovery-Umgebung vor. Lesen Sie unter anderem:

  • Warum ein Cloud-Dienst Disaster Recovery einfacher macht
  • Wie Sie mit Disaster Recovery aus der Cloud Geld sparen können
  • Welche Vorteile der Dienst in virtualisierten Umgebungen bringt

Das Paper steht zum kostenlosen, registrierungsfreien Download zur Verfügung. Den Download-Link finden Sie am Ende dieser Seite.

Vorschauseite und Textprobe:

 - Zum Vergrößern bitte klicken.

Zum Vergrößern bitte klicken.

2. Flexible, kostengünstige Alternative

Aufgrund der Kosten herkömmlicher Disaster Recovery-Lösungen können Sie gezwungen sein, Kompromisse zwischen einem kostengünstigen und dem tatsächlich erforderlichen Schutz einzugehen. Dies kann Ihr Unternehmen der Gefahr eines inadäquaten Schutzes aussetzen. Mit Disaster Recovery lassen sich die variablen Kapazitätsanforderungen der allgemeinen Anwendungsbereiche der Disaster Recovery wie Replikationen, Failover und Recovery erfüllen. Dies ist im Vergleich zu traditionellen internen Disaster Recovery-Lösungen oder Managed Service-Alternativen erheblich kostengünstiger. Die Lösung bietet die erforderliche Skalierbarkeit, um auf sich ändernde Anforderungen reagieren zu können. Dabei bezahlen Sie nur für das, was Sie benötigen, und profitieren von flexiblen Abonnementoptionen.

3. Vereinfachte Umgebung

Einen umfassenden Disaster Recovery-Plan zu erstellen, kann komplex sein, unabhängig davon, ob Sie dies selbst übernehmen oder einen Managed Service- Anbieter beauftragen. Disaster Recovery basiert auf vSphere Replication und ist in vCloud Air integriert. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre IT-Anforderungen im Rechenzentrum, in der Hybrid Cloud und im Hinblick auf den Disaster Recovery-Plan zu konsolidieren. Sie können Ihre bisherigen Tools, Kenntnisse und Prozesse somit weiter nutzen. Zudem haben Sie die Gewissheit, dass Sie die von VMware gewohnte und bewährte Zuverlässigkeit, Sicherheit und Unterstützung erhalten.

Den kompletten Text finden Sie im kostenlosen und registrierungsfreien Whitepaper-Download am Ende dieser Seite.
 

Whitepaper-Details
Dokumenten-Typ:PDF
Dateigröße:168 KB
Niveau:allgemeinverständlich
Zielgruppe:IT-Management/IT-Leitung
 

Download zu diesem Artikel:

AGuidetoHybridCloudeBookGerman.pdf